Begrünung|Kommunikation|Artenvielfalt

7000seeds besteht aus 3 Bausteinen:

Begrünung

Sichtbar werden fürs Klimaengagement; Euer Begrünungsprojekt ist eine Win-Win-Situation – für Euch selbst und fürs Klima. Dieses Engagement soll Nachahmer finden, daher wird es auf 7000seeds vorgestellt und beschrieben – in Text, Bild und Video. Um Euch das beste Know-How über Begrünungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen zu können, kooperieren wir mit wissenschaftlichen Expertinnen für Begrünungen im urbanen Bereich.

Kommunikation

Demokratisch gefällte Entscheidungen binden alle Beteiligten ein und sind somit nachhaltiger als Top-Down-Entscheidungen. Die Entscheidungen in Eurem Projekt trefft ihr per Konvent. Mit der Konsentmoderation lernt ihr leicht und spielerisch eine effektive demokratische Entscheidungsfingsfindungsform, die alle einbezieht und die ihr auch für andere Ziele einsetzen könnt.

Artenvielfalt

Euer Projekt braucht eine Signatur, um im Kontext 7000seeds wahrgenommen zu werden. Als Signatur erhaltet ihr daher eine „Probinie“, einen Robinienpfahl, der die Ansiedelung von Wildbienen fördert und der für Euch kostenlos ist. Die Probinie bringt ihr an oder neben Eurem Projekt an. Somit können Interessierte sofort erkennen, dass ihr Teil von etwas Größerem seid.

01

Erstgespräch

Ihr meldet Euch bei uns und wir vereinbaren einen ersten Gesprächstermin – online oder offline. Ganz wie es Euch am liebsten ist. Beim Termin erfahren wir Eure Wünsche und können Euch passende Möglichkeiten anbieten. Klickt hier und sucht Euch direkt einen Termin in unserem Kalender aus:

02

Konsentmoderation

Jetzt wird es ernst. Vorausgesetzt wir haben Euer „Ja“ in Schritt 1 erhalten, vereinbaren wir nun einen Termin, an dem wir die Konsentmoderation durchführen (ca. 4 – 6 Stunden). Nach diesem Termin habt ihr eine Roadmap und könnt mit der Planung der Umsetzung beginnen. Wir richten Euch ein Kanban-Board ein, mit dem ihr Aufgaben verteilen, Verantwortlichkeiten und Zeiten festlegen könnt.

03

…und action, bitte!

Euer Kanbanboard ist gut gefüllt – nun geht es in die Umsetzung: Dies Eure praktische Phase, in der ihr pflanzt oder die Firma, die ihr beauftragt habt. Wir legen Euer Projekt auf der 7000seeds Website an und beschreiben die ersten Schritte, zeigen den Vorher-Zustand und stellen Eure Ansprechperson/en vor.

04

Abschluss

Jetzt wird es ernst. Vorausgesetzt wir haben Euer „Ja“ in Schritt 1 erhalten, vereinbaren wir nun einen Termin, an dem wir die Konsentmoderation durchführen (ca. 4 – 6 Stunden). Nach diesem Termin habt ihr eine Roadmap und könnt mit der Planung der Umsetzung beginnen. Wir richten Euch ein Kanban-Board ein, mit dem ihr Aufgaben verteilen, Verantwortlichkeiten und Zeiten festlegen könnt.

OK, und das war es jetzt?

Nein, nicht ganz. Du solltest wissen, dass auch wir wachsen wollen. 7000seeds soll im Laufe der Zeit zu einer Wissensplattform werden, auf der sich Interessierte sowohl über geeignete Begrüßungen austauschen und informieren können als auch über demokratische Prozesse und das Lernen darüber. Euer Projekt ist also auch so etwas wie ein „Good Practice“-Beispiel und dient anderen als Vorbild.

Verstanden.
Aber war da nicht noch was mit Kunst?
> Ja, erfahre hier mehr